Sie sind hier: Startseite

Meditation in der modernen Welt

IndigoFeuer Institut


Meditation nimmt eine tiefe Sehnsucht von uns Menschen auf,

ganz die einzigartige Person zu werden, die wir zutiefst schon sind
- oft eben verborgen.
Seit Jahrhunderten nimmt die Praxis der Meditation uns Menschen genau darin ernst.
Sie führt uns dahin, uns selbst und diese Welt neu und umfassender zu sehen.

In unserer unruhigen und herausfordernden modernen Welt
hilft uns Meditation die Suche nach authentischer Spiritualität
zu beantworten, die frei ist von konfessioneller Färbung.
Wir können Meditation erfahren als den uralten und bewährten Schlüssel zum Wesentlichen.

Nennen wir es Torwege zu einer Menschlichen Spiritualität
oder auch ganz einfach
das Tor zu uns selbst, den Brunnen zu der tiefen Quelle in uns,
wer wir sind vor allem Tun und Lassen, Können und Haben, Erfolg oder Misserfolg.

Wir geben einen sehr einzigartigen Zugang zu Meditation weiter.
Wir nennen das "Körperzentrierte Meditation" oder "Somatische Meditation".

Dieser Weg ist im Körper zentriert.
Er vertraut unserer eingeborenen Weisheit,
sowie der Einzigartigkeit unserer menschlichen Person.
Er ist gegründet auf den Erfahrungen und Sichtweisen von Traditionen,
die durch hunderte von Menschheits-Generationen bis heute gewachsen sind -
ergänzt durch moderne Forschungen und die Sicht westlicher Anthropologie und Psychologie.

Dies erscheint uns als vertrauenswürdiger und zugänglicher Weg
für uns Menschen in einer modernen Welt.

Dazu nutzen wir

  • Meditations-Praxis
  • Tiefe Atem- und Körperarbeit
  • Erfahrungen aus den spirituellen Traditionen
  • Einsichten westlicher Psychologie


Dieser Weg wendet sich an Menschen...

Die in der heutigen, komplexen modernen Welt,
in einer zunehmend schwierigen Weltstunde
nach einem authentischen Zugang zur "Quelle",
nach einer kraftvollen Praxis der Verankerung im Wesentlichen
Ausschau halten

Denen ihr eigenes Menschsein und Leben kostbar ist,
die sich daher tiefer erfahren, selbst klarer erkennen
und sich weiter entwickeln wollen

Oder sich in einer wesentlichen Zeit des Umbruchs erleben,
wo eine Lebensphase zu Ende gehen kann
und etwas Neues, das unter Umständen noch schwer zu beschreiben ist,
aber doch machtvoll und lebendig in einem aufgehen will

Oder die eine Therapie oder ähnliches gemacht haben
und nach existenzieller bzw. spiritueller Vertiefung suchen

Die nach einer körperorientierten, fundierten und alltagstauglichen
Meditations-Praxis suchen


Die in einer religiösen Tradition / Gemeinschaft beheimatet sind
und zugleich den Wunsch haben nach noch weiterer, umfassenderer Sicht
und Erfahrung von Leben

Die mit Religion etc. gar nichts mehr zu tun haben -
sich vielleicht sogar "a-theistisch" sehen,
und gerade so nach einer authentischen menschlichen Spiritualität suchen


Wir verstehen die Meditation, die Kurse, die Begleitung hier als
kultur- und religionsübergreifenden Weg

für persönliche und spirituelle Entfaltung und Reifung.

Entsprechend haben wir dazu die Methode entwickelt.

Weiter unter Übersicht...